Praxis für Familienaufstellung in München Bogenhausen

Familienaufstellung Praxis Beyersdorff

Partnerwunsch

Therapie für Singles mit Partnerwunsch

München gilt seit Jahren als die „Single-Hauptstadt“ Deutschlands. Was sind die Gründe für das Alleinsein? Warum finden so viele Menschen mit Partnerwunsch keine erfüllenden Beziehungen?

Johannes Beyersdorff behandelt in seiner Praxis für Familienaufstellung viele Singles, die auf Partnersuche sind. In der Paartherapie hält er es für besonders wichtig einen Blick in die eigene Familiengeschichte zu werfen, da hier zumeist die Ursachen für die Probleme liegen:

Nach einer ausführlichen Anamnese und der Erstellung des Familienstammbaums sind die Gründe für die Probleme in der Partnerschaft zumeist schon viel klarer erkennen. Das Familienstellen leistet mehr als eine Paarberatung oder ein Single-Coaching, denn bei dieser Therapiemethode wird an einer dauerhaften Veränderung der Beziehungsmuster gesucht.

Narzissmus und Co-Abhängigkeit in der Single Therapie

Einer der häufigsten Blockaden in der Paartherapie ist das Thema Narzissmus und Co-Abhängigkeit. Der narzisstische Partner sieht nur sich selbst und leidet manchmal auch unter Suchttendenzen (zu viel Alkohol, zu viel Arbeit usw.) Der co-abhängige Partner tut alles, um es ihm recht zu machen und versucht die Paarbeziehung ständig zu reparieren.

Eine solche co-abhängige Beziehungsdynamik stammt zumeist aus der eigenen Kindheit, da man einen der Eltern unbewusst unterstützen wollte. Dieses Beziehungsmuster überträgt man dann im Erwachsenenalter auf den Partner. Zumeist wählt man einen nicht erreichbaren oder emotional unterkühlten Partner, um die aus der Kindheit erlernte Beziehungsdynamik weiter zu erleben.

Johannes Beyersdorff hat sich über Jahre hinweg auf das Thema Narzissmus und Co-Abhängigkeit spezialisiert, da dieses Problem zu den häufigsten Beziehungsmuster bei Paarberatungen und Familienaufstellungen gehört. 

Die Amerikanerin Melody Beattie hat den Begriff der Co-Abhängigkeit maßgeblich geprägt und hat als Pionierin auf diesem Gebiet zahllose Bücher zum Thema verfasst. Die wichtigsten Bücher, die sie geschrieben hat, sind auch in deutscher Sprache erhältlich.

Nach einem erfolgreichen Single-Coaching findet man in der Regel sehr viel schneller und einfacher einen liebevollen Partner, mit dem ein gesunder Austausch in der Beziehung zwischen Geben und Nehmen stattfinden kann.

Single Therapie mit Homöopathie und Bachblüten

Als Familienaufsteller und Heilpraktiker geht es Johannes Beyersdorff um mehr als nur eine reines Single-Coaching. Das Ziel der Paartherapie ist, die Beziehungsdynamik auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Als wichtigste Methode wendet Johannes Beyersdorff in seiner Praxis Familienaufstellungen an. Die systemischen Aufstellungen werden auf Wunsch des Patienten mit homöopathischen Arzneimitteln unterstützt.

Ein weitere sehr effektive Hilfe sind individuelle Bachblüten Mischungen, die dabei helfen immer wiederkehrende emotionale Beziehungsmuster aufzulösen. Homöopathie und Bachblüten helfen u.a. sehr gut bei diesen Symptomen:

In nur wenigen Stunden können mit den Therapiemethoden in Johannes Beyersdorffs Beziehungspraxis große Veränderungen erreicht werden. Die Herkunftsfamilie und die Beziehungen zu den vergangenen Partnern werden geklärt. Das eigene Selbstwertgefühl wird spürbar gestärkt.

"Ich bin es wert geliebt zu werden.
Selbst wenn die wichtigste Person in meinem Leben mich ablehnt,
bin ich immernoch in Ordnung."
- Melody Beattie
Pionierin auf dem Gebiet Co-Abhängigkeit